Int. Tennis-Point Open by Ali Bey Resort Sorgun
Nachbericht

Int. Tennis-Point Open by Ali Bey Resort Sorgun

Das brandneue Turnier – die Int. Tennis-Point Open im Ali Bey Resort hat die erste Woche optimal überstanden.
In der Woche vom 14. Bis zum 21. April 2019 wurde in unserem Weltklasse Tennis Center des schönen Ali Bey Resort Sorgun unser ganz neues ITF Turnier ausgetragen. Wie man es auch schon von unseren anderen ITF Turnieren kennt, haben diese einen besonderen internationalen Charme.

An den Anreisetagen erhielten die Spieler beim Check-In das Event-Shirt und ein paar Geschenke, die ihnen die Woche noch versüßen sollten. Das hieß für manche Spieler dass sie doppelt absahnen konnten – denn wer das Kombipaket Int. Wilson Seniors & Tennis-Point Open gebucht hatte wurde auch gleich doppelt beschenkt.
Am Montag fingen dann die ersten Matches an in den verschiedenen Alterskategorien, die Spieler durften während der Woche an allen drei ITF-Kategorien teilnehmen und zusätzlich durften die, die das offizielle Eventpaket gebucht hatten an dem B-Turnier teilnehmen. Somit hatten alle Spieler während der Woche die Möglichkeit an mindestens 5 bis 6 Matches teilzunehmen und die Zeit auf dem roten Sand so richtig auszukosten.
Nach den ersten Matches am Montag, fand unsere berühmte ITF-Welcome Party auf dem Center Court vor der Tennisbar statt. Das gesamte Turnierteam wurde vorgestellt und die Turnierdirektorin Nikolina Dalic begrüßte zusammen mit dem Oberschiedsrichter Manuel Weiss die Teilnehmer persönlich. Die Welcome Party wurde von einer erstklassigen Showeinlage der Tänzer auf dem Center Court abgerundet. Bevor sich die Spieler bei Cocktails und kleinen Snacks unterhalten und über die ersten Matches austauschen konnten, wurde natürlich auch noch ein Gruppenfoto mit den Event-Shirts gemacht, wie immer ein schönes Erinnerungsstück für alle. Am Dienstag wurden die Single Matches fortgeführt und die ersten Double und Mixed Spiele wurden gespielt.


Am Mittwoch stand neben den Matches noch ein Highlight auf dem Programm, der Galaabend, der am Abend im Hauptrestaurant stattfand. Das Resort hatte exklusiv für die ITF-Teilnehmer den oberen Restaurantbereich reserviert. Doch nicht nur das. Für alles wurde gesorgt, von Sektempfang bis zur Dance-Show. Danach konnten die Spieler auch noch zur DJ Performance die Hüften schwingen.

Die darauffolgenden Tage wurden die letzten Matches fertig gespielt. Alle Spieler waren zu 100% bei der Sache und gaben alles, um am Freitag und Samstag einen heiß begehrten Preis bei der Siegerehrung zu ergattern. Trotz des großen Kampfgeistes der Gäste waren die Spieler auch bei einem verlorenen Match immer gut gelaunt, denn der Spaß am Tennis stand dennoch im Vordergrund.

Nach der letzten Siegerehrung am Samstagnachmittag ging leider eine neue und aufregende Eventwoche zu Ende. Das gesamte Patricio Travel freut sich schon auf das nächste Jahr!

Bildergalerie

Zurück zur Übersicht